„Star Wars“ meets „der Herr der Ringe“ oder auch Papas Geburtstag

IMG_7798

Auf diese Torte habe ich mich ganz besonders gefreut. Mein Papa hatte Geburtstag und da war die erste Frage die ich mir Stellte „Auf welche seiner Interessen soll ich mich nur beziehen?“.

Mir eine Sache herauszusuchen wäre meinem Papa nicht gerecht geworden und so entstand die Idee sie zu kombinieren. Hilfe hatte ich dabei von der Facebookgruppe „Torten dekorieren mit Spaß“! Die Mitglieder der Gruppe haben mir beim Brainstorming viele Ideen gegeben und haben bei Fragen immer schnell geholfen.

So entstand also meine erste zweistöckige Motivtorte.

Die Münzen auf der Torte sollen an den Film „der Hobbit“ erinnern. Dann natürlich der Todesstern aus „Star Wars“ und eine goldene Torte mit Bildern aus „der Herr der Ringe“. Den Todesstern habe ich als zwei Halbkugeln gebacken und die Bilder sind mit einem Lebensmittelfarbdrucker gedruckt worden. Die kleinen Norwegenflaggen im Cakeboard zeigen die Liebe meines Vaters zu diesem tollen Land.

Unter dem ganzen Fondant steckte eine Schokoladentorte (noch so eine Sache die mein Papa liebt) 😉

Ein Gedanke zu “„Star Wars“ meets „der Herr der Ringe“ oder auch Papas Geburtstag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s